WEITERE FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Crowdfunding: Beim Crowdfunding finanzieren viele Menschen gemeinsam ein Projekt. Die Geldgeber*innen erhalten beim Crowdfunding zum Beispiel das fertige Werk, individuelle Geschenke, Medialeistungen, Möglichkeit der Kulturförderung, eine Spendenquittung oder eine Gewinnbeteiligung.  Deutschsprachige Plattformen sind u.a.:

 

Zusätzliche Informationen


>  Weitere Informationsmöglichkeit zum Thema Förderfinder und Listen zu Förderprogrammen 

 

>  Kulturmarken®: Das Branchen-Portal für Kulturmarketing und Kultursponsoring berät Kultureinrichtungen, Kulturprojekte und Wirtschaftsunternehmen in ihren Marketing- und Sponsoringaktivitäten und begleiten diesen Prozess. Außerdem bietet Kulturmarken eine Bandbreite an Literatur zum Thema Marketing und Sponsoring in der Kultur an und unterhält eine Datenbank, wo Unter-nehmen mit Kultureinrichtungen in Kontakt über Sponsoringlizenzen kommen.

>  Online-Fundraising für Einsteiger: Handout zum Workshop von Isabel Korch im Rahmen des Praxisworkshops: „Im Geld schwimmen. 


Bei YouTube für Non-Profits registrieren  


Die Förderer der Kontaktstelle Kultur macht Schule in Niedersachsen