WEITERE FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Crowdfunding: Beim Crowdfunding finanzieren viele Menschen gemeinsam ein Projekt. Die Geldgeber bekommen beim Crowdfunding zum Beispiel das fertige Werk, individuelle Geschenke, Medialeistungen, Möglichkeit der Kulturförderung, eine Spendenquittung oder eine Gewinnbeteiligung. Unterstützer erhalten darüber hinaus eine emotionale Beteiligung am Projekt, Unterhaltung durch den Projektverlauf und einen Wissensvorsprung durch interne Informationen. Deutschsprachige Plattformen sind u.a.:

 

Zusätzliche Informationen


>  Weitere Informationsmöglichkeit zum Thema Förderfinder und Listen zu Förderprogrammen 

 

>  Kulturmarken®: Das Branchen-Portal für Kulturmarketing und Kultursponsoring berät Kultureinrichtungen, Kulturprojekte und Wirtschaftsunternehmen in ihren Marketing- und Sponsoringaktivitäten und begleiten diesen Prozess. Außerdem bietet Kulturmarken eine Bandbreite an Literatur zum Thema Marketing und Sponsoring in der Kultur an und unterhält eine Datenbank, wo Unter-nehmen mit Kultureinrichtungen in Kontakt über Sponsoringlizenzen kommen.

>  Online-Fundraising für Einsteiger: Handout zum Workshop von Isabel Korch im Rahmen des Praxisworkshops: „Im Geld schwimmen. 


Bei  YouTube für Non-Profits registrieren  


Die Förderer der Kontaktstelle Kultur macht Schule in Niedersachsen