EUROPÄISCHE FÖRDERUNGEN

>  COMENIUS Förderprogramm in Erasmus+: Gefördert werden Mobilitätsprojekte für Schulpersonal,  Schulpartnerschaften und Strategische Partnerschaften im Konsortialprinzip (weitere Bildungseinrichtungen, wie z.B. Hochschulen, Museen oder Schulbehörden).

 

Cultural Contact Point Germany (CCP): Der Cultural Contact Point Germany (CCP) ist als Creative Europe Desk KULTUR die offizielle Kon-taktstelle für Fragen zum Teilprogramm KULTUR im Programm KREATIVES EUROPA 2014 - 2020 der Europäischen Kommission. Gefördert werden die Bereiche Kooperationsprojekte, Plattformen, Netzwerke und Literaturübersetzungen.

 

„Jugend in Aktion“ Förderprogramm in Erasmus+: Ziel des Programms der EU sind die Förderung der Lust von jungen Menschen an der Mitgestaltung der Zukunft der EU, die Unterstützung von Toleranz über Grenzen hinweg und die Vermittlung einer aktiven europäischen Bürgerschaft.

 

Aktion KulturAllianzen: Förderung von regionalen Projekten in Deutschland und Österreich in den Bereichen Begegnungen, Musik, Gesang, Theater, Oper und Tanz sowie Literatur, Film, Neue Me-dien, Malerei, Grafik und Bildhauerei. Gefördert werden Zweidrittel der Projektgesamtkosten. Die Förderhöchstsumme beträgt 2.250 €. 


Die Förderer der Kontaktstelle Kultur macht Schule in Niedersachsen