FORTBILDUNGEN

Kooperationsvereinbarungen zwischen Schulen und außerschulischen Partner*innen sind laut Ganztagsschulerlass nur unter bestimmten Bedingungen möglich.

Wir informieren Sie in dieser Fortbildung, worauf Sie bei der Zusammenarbeit mit Schulen achten sollten. Die Volljuristin der LKJ Niedersachsen, Inga Wolf-Marra, beantwortet folgende Fragen:

  • Welche Möglichkeiten und Bedingungen gibt es bei der Zusammenarbeit mit Schulen?
  • Wie kann eine Kooperation entstehen?
  • Welchen Vertrag wähle ich und gibt es Vertragsmuster?
  • Was ist unter Scheinselbständigkeit zu verstehen?
  • Wie erkenne und vermeide ich Scheinselbständigkeit in der Praxis?
  • Was ist ein Statusfeststellungsverfahren und wann ist es verpflichtend?


Im Vorfeld erhalten Sie von uns ein Päckchen mit Materialien, die während der Veranstaltung zum Einsatz kommen.

 

Anmeldungen sind bis zum 16. August 2021 (23.59 Uhr) möglich.

 


Weitere rechtliche Themen, z. B. zu Datenschutz und Verschwiegenheit oder zum Ehrenamt, werden in diesem Seminar nicht behandelt. Sollten Sie diesbezüglich Beratungsbedarf haben, setzen Sie sich bitte mit > Inga Wolf-Marra in Verbindung.

 

Lassen Sie sich über alle Veranstaltungen informieren!


 

Die Fortbildungen sind auch individuell buchbar. Kontaktieren Sie uns für eine Terminvereinbarung.

Kontakt

Sie haben eine Frage? Kontaktieren Sie uns!

Jur. Inga Wolf-Marra

Rechtliche Beratung
Tel.: 0511. 600 605-752
E-Mail: i.wolf-marra(a)lkjnds.de


Die Förderer der Kontaktstelle Kultur macht Schule in Niedersachsen