FÖRDERPROGRAMM "ETWAS BUTTER BEI DIE FISCHE"

Das kleine kulturelle Förderprogramm für LKJ-Mitglieder

 

Seit 2014 schreibt die LKJ mithilfe des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur jährlich ein Förderprogramm aus.

 

Die Mittel sind zweckgebunden für Projekte, insbesondere im ländlichen Raum, und daher passend für die Aktivitäten der LKJ-Mitglieder. Es können sich Mitglieder beteiligen, die ihre Arbeit überwiegend auf der Grundlage der ehrenamtlichen Vorstände koordinieren, also keine hauptamtlichen Geschäftsstellen haben.

 

Das MWK hat die Mittel für diese Föderrunde um 10.000 Euro erhöht. In diesem Jahr beträgt der Förderbetrag insgesamt 50.000 Euro. Die LKJ unterstützt damit Mitglieder zum einen bei der Organisation ihrer Maßnahmen und Projekte und zum anderen bei der konzeptionellen Weiterentwicklung ihrer Aktivitäten im ländlichen Raum.


Bewerbungszeitraum:
Anträge konnten in der ersten Förderrunde bis zum 20.04.2021 bei der LKJ eingereicht werden. Der Fördertopf ist noch nicht vollständig ausgeschöpft. Die LKJ Niedersachsen wird deswegen in diesem Jahr ein zweites Mal ausschreiben.


Die Förderer der Kontaktstelle Kultur macht Schule in Niedersachsen